Kontakt

Gymnasium Biel-Seeland

Ländtestrasse 12

2503 Biel/Bienne

 

T: 032 327 07 07

F: 032 327 07 01

E: sekretariatanti spam bot@gbslanti spam bot.ch

 

Öffnungszeiten

Sekretariat See:

Mo-Fr            7:30-12:00 Uhr

Mo,Di,Mi,Fr 13:30-16:00 Uhr

Do Nachmittag geschlossen

 

Lageplan

   

IT, Maileinrichtung

     

       
     

    Fächerangebot

    Lektionentafel und Lehrplan 2017

    Die neue Lektionentafel 2017 ist nach 5 Bereichen aufgeteilt und gilt für den neuen Maturajahrgang ab Herbst 2017, der im Jahre 2021 die Maturaprüfung abschliesst.

    Das Schwerpunktfach wird im neuen Lehrplan 2017 bereits ab dem ersten gymnasialen Jahr Gym1 gewählt und kann nicht mehr gewechselt werden. Ebenso muss bereits beim Eintritt ins Gymnasium entschieden werden, welches Kunstfach (Musik oder Bildnerisches Gestalten) gewählt wird. 

    Das Ergänzungsfach wird wie bisher auf das dritte Gymnasialjahr Gym3 (ehemals Sekunda) hin gewählt.

     

    Lektionentafel KLM 2005

    Unter diesem Link ist die alte  Lektionentafel (2005) der gymnasialen Ausbildung zu finden. Auch Sie unterscheidet  einzelne Bereiche, hier zwischen Grundlagenfächern, Schwerpunktfächern und Ergänzungsfächern. Sie gilt für alle Klassen die bis 2020 die Maturaprüfung abschliessen.

    Zu den Grundlagenfächern gehören jene Fachbereiche, welche von allen SchülerInnen besucht werden müssen.

    Zu Beginn der Tertia kommt ein individuell zu wählendes Schwerpunktfach, anfangs Sekunda ein Ergänzungsfach hinzu.

     

    Grundlagenfächer

    • 1. Sprache: Deutsch 
    • 2. Sprache: Französisch 
    • 3. Sprache: Englisch 
      oder Italienisch 
      oder Latein 
      (mit SprachenPlus auch ein zusätzliches möglich,
      das später im Abtausch auch Prüfungsfach sein kann)
    • Mathematik 
    • Biologie 
    • Chemie 
    • Physik 
    • Geografie 
    • Geschichte 
    • Einführung in Wirtschaft und Recht (in Tertia)
    • Bildnerisches Gestalten 
    • Musik 
    • Sport 

     

    Schwerpunktfächer

    • Englisch 
    • Italienisch 
    • Spanisch 
    • Russisch 
    • Griechisch 
    • Musik 
    • Bildnerisches Gestalten 
    • Physik und Anwendungen der Mathematik 
    • Biologie und Chemie 
    • Philosophie/Pädagogik/Psychologie 
    • Wirtschaft und Recht

     

    Ergänzungsfächer

    Es können alle Ergänzungsfächer in deutscher oder französischer Sprache besucht werden.
    (Das Zustandekommen eines EF setzt voraus, dass genügend Schülerinnen und Schüler das jeweilige EF wählen.) 

    Ausschreibungen der Ergänzungsfächer (deutsch und französisch)

    Für die Ergänzungsfächer in französischer Sprache sehen Sie auch auf der Website des Gymase français.

    Rahmenbedingungen für die Ergänzungsfächer, festgelegt von der Bieler Rektorinnen- und Rektorenkonferenz.

    Liste der Ergänzungsfächer:

     

     

    Zusätzlich werden an unserer Schule angeboten:

    • Themenkurs (Pflichtwahlfach zwei Wochenlektionen im ersten Semester Sekunda)
    • Fakultativfächer (frei wählbares Zusatzangebot)
    • SprachenPlus, ein Angebot ab Gym1 (Jahrgang 21, neuer Lehrplan 17)
      (bzw. SprachenPlus, ein Angebot ab Tertia, alter Lehrplan)
    • Religion/Lebenskunde (eine Wochenlektion in Quarta)
    • IKT (Informations- und Kommunikationstechnologien, eine Wochenlektion in Tertia)
    • Philosophie (zwei Wochenlektionen im ersten Semester Prima)